Drucken

Luftmengenberechnung

Luftmengenberechnung

Luftmengenberechnung

 

Für die Auslegung der Küchenlüftung steht die Berechnung der Luftmenge an erster Stelle. Um eine ausreichende Luftqualität in Ihrer Großküche zu gewährleisten, muss Ihre Küchenabluft Anlage den gesetzlichen hygienischen Richtlinien entsprechen - Dies übernehmen wir für Sie. Dank unserer erfahrenen Techniker wird die Küchenabluft exakt nach geltenden Normen DIN VDI 2052 und DIN 1964 bestimmt.

 

Dafür füllen Sie bitte einfach das unten stehende Formular zur Luftmengenberechnung aus und schicken es los. Für eine schnelle und einfache Bearbeitung, füllen Sie alle Felder so vollständig wie möglich aus.

 

Nach erfolgreichen Versand des Formulars, erhalten Sie schnellstmöglich von unseren Technikern ein kostenloses sowie unverbindliches Angebot mit Ihrer für Sie individuell berechneten Luftmenge.

 

Unser kostenloses Angebot umfasst folgende Leistungen:

 

  • Die Berechnung von Nachrüstungen nach DIN VDI 2052 oder einer kompletten Neuinstallation
  • Berechnung der Luftmenge für Ihre Gastro-Lüftung

  • Bestimmung der Luftmenge des Lüftungsventilators

  • Bestimmung der Luftwechselrate für Abluftreinigungsanlagen mit Aktivkohle

  • Bestimmung der Luftwechselrate für Abluftreinigungsanlagen mit Plasma-Technologie

  • Hilfe bei der Auswahl der richtigen Gastronomie Wandhaube bzw. Abzugshaube

  • Hilfe bei der Wahl der passenden Abluftbox für die Küchenabluftanlage

  • Dauerhafter Technischer Support durch Techniker und einer Montagebegleitung

 

Jetzt Luftmengenberechnung anfordern

 

 

So wird der Nennvolumenstrom berechnet:

 

V = VR x LWR/h (m³/h)
V = benötigte Luftmenge pro Stunde (m³)
VR = Raumvolumen (L x B x H)(m³)
LWR = Empfohlene Luftwechselrate nach DIN Norm

 

Eine Formel für die Berechnung der Luftmenge, kann immer nur eine Abschätzung des benötigten Bedarfs liefern. So ist das Ergebnis z.B. abhängig von der Größe Ihrer Großküche, die Länge der Rohrstrecke, für welche Dunstabzugshaube Sie sich entscheiden und vielen weiteren Faktoren die sehr stark variieren können. Die Anforderungen an eine Lüftung, werden daher hauptsächlich durch die gesetzlich geltenden DIN Normen bestimmt. Auch das übernehmen unsere ausgebildeten Techniker für!