Pay now eat later - Gutscheinportale für die Gastronomie

Pay now eat later - Gutscheinportale für die Gastronomie

Gerade jetzt benötigen Gastronomen jede Hilfe, die sie kriegen können, zu diesem Zweck haben sich einige Unternehmen entschlossen Gutscheinportale zur Unterstützung ins Leben zu rufen.

Im Prinzip funktionieren alle auf dieselbe Weise.
Restaurants oder andere Unternehmen können Gutscheine auf den Portalen anbieten die in der Regel zwischen 10 € und 100 € variieren. Kunden können auf diesen Portalen die Gutscheine erwerben und anschließend, wenn wieder Normalität in den Alltag einkehrt, können diese Gutscheine im gewählten Restaurant eingelöst werden.

Auf diese Weise ist es Gastronomen, die beispielsweise nicht ausliefern können, möglich weiterhin Geld einzunehmen um laufende Kosten oder Löhne zu zahlen. Die meisten Portale bieten dies zudem kostenfrei für Gastronomen und Unternehmen an, lediglich die Kunden müssen ggf. eine kleine Pauschale zahlen.

#paynoweatlater

Unter dem Hashtag #paynoweatlater steckt eine gemeinnützige Initiative zur Unterstützung der Gastronomie in Zeiten der Corona-Krise. #paynoweatlater bietet Gastronomen eine Plattform auf der Gutscheine für Lieblings Restaurants, Bars und anderen gastronomischen Betrieben erworben werden können, um genau diesen Betrieben eine finanzielle Unterstützung zu bieten. Das Geld der erworbenen Gutscheine wird direkt nach Verkauf des Gutscheines in voller Höhe an den entsprechenden Gastronom überwiesen.

Alle weiteren Infos auf #paynoweatlater.

moncardo.de

Das Gutscheinportal moncardo bietet eine 6-Monatige kostenlose System-Nutzung mit Gratis-Support während der anhaltenden Krise. Gastronomen können schnell und einfach eigene Gutscheine auf dem Portal erstellen. Nach Ablauf dieser 6 Monate wird, falls nicht anders gewünscht, automatisch gekündigt. Kunden erhalten nach erfolgtem Gutschein kauf einen QR-Code per Email der dann im jeweiligen Restaurant eingelöst werden kann.

Alles weitere zu moncardo bei moncardo.de.

vorfreude.kaufen

Auch für Gastronomen in Österreich gibt es extra in Gutscheinportal. vorfreude.kaufen versucht eine Plattform für Gastronomen aus Österreich zu bieten um, die finanziellen Folgen des Covid19 abzuschwächen. Gastronomen können auf der Plattform kostenfrei Gutscheine anbieten, die dort erworben werden.

Wer mehr über vorfreude.kaufen erfahren möchte, kann dies einfach hier auf vorfreude.kaufen.

HilfeLokal.de

Auf HilfeLokal.de können Gastronomen und Unternehmen kostenlos Gutscheine zum Verkauf anbieten. Die Anmeldung ist Kostenlos und kann innerhalb weniger Minuten erfolgen. Auch Geschäfte, die bisher noch keinen Kontakt mit Gutscheinen hatten, können hier ganz leicht Gutscheine anbieten. So können Kunden Ihre Lieblingsgeschäfte Unterstützen und hilfebedürftige Gastronomen erhalten kurzfristig liquide Mittel.

Fragen oder weitere Informationen auf Hilfelokal.de.

www.dish.co

Der großhändler Metro übernimmt zur Unterstützung von Gastronomen die anfallenden Kosten für die Registrierung und Provision auf dish.co. Über die Plattform können Gutscheine verkauft werden. In nur wenigen Schritten können Gutscheinvorlagen konfiguriert werden. Der Service ist durch die Kostenübernahme der Metro völlig transparent und kostenlos.

Wer die Plattform nutzen möchte, findet alle nötigen Informationen auf Dish.co.

Weitere interessante Blogartikel