Drucken

Küchenabluftberatung

Küchenabluftberatung

Küchenabluft Vorschriften, ein Thema was jeden Gastronomen eher früher als später beschäftigen wird. Strenge, gesetzliche Bestimmungen lassen wenig Spielraum bei den Themen Küchenabluftsysteme in der Gastronimie und Brandschutz. Schnell ist man als Laie überfordert und muss ein teures Planungsbüro mit der Umsetzungen von gesetzlichen Küchenabluftbestimmungen beauftragen. Die Montage der oft sehr komplexen und verstricken Systeme ist ein Aufwendiges, zeitfressendes, viel Erfahrung erforderndes und zugleich enorm kostspieliges Unterfangen. Im folgenden möchten wir Ihnen unsere jahrelange Erfahrung zuteil werden lassen. Sparen Sie bares Geld und vertrauen Sie auf die Profis von Ganomia.

 

Warum Abluftanlagen im Gastronomiebetrieb?

 

- gesetzliche Vorschrift nach VDI 2052

- die Luft durch Fett, Geruch und Kohlenmonoxid belastet wird

- die Qualität der Raumluft gewährleistet werden muss

- um Wasserdampf und Feuchtigkeit aufzunehmen und Schimmel vorzubeugen

- um die Raumlufttemperaturen zu verbessern und so eine angemessene Arbeitsumgebung zu bieten

 

 

Was wird benötigt?

 

Material

- Wandhauben, Deckenhauben oder Inselhauben

- Fettfilter Typ A oder Typ B nach DIN 18869-5

- Abluftboxen für Gastronomiebetrieb oder Industrie

- Rohrschalldämpfer zur Verminderung der Lärmbelästigung

- Drehzahlregler

- diverse Rohre, Verbindungsteile, Bögen, sowie Wand- und Deckenbefestigungen

- Deflektorhaube und Regenschutz

 

Sonstige Kosten

- Kosten für Planung und Luftmengenberechnung

- Kosten für Lieferung und Montage durch einen Handwerkbetrieb

 

Plasma Umlufthauben