Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Salamander mit 2000 W Salamander Elektro 57 x 34 x 26 cm
• Leistung:
2000 W


• Besonderheit:
Höhenverstelbares Heizelement


238,94 € * 195,90 € *
Salamander mit 2200 W Salamander Elektro 60 x 37 x 38 cm
• Leistung:
2200 W


• Besonderheit:
Temperaturregler, Kontrollleuchten


390,19 € * 319,90 € *
Salamander mit 8 Leistungsstufen Salamander 2200W 61 x 37 x 40 cm
• Leistung:
2200 W


• Besonderheit:
8 Leistungsstufen


392,63 € * 321,90 € *
Höhenverstellbarer Salamander Salamander Elektro 60 x 37 x 40 cm höhenverstellbar
• Leistung:
2200 W


• Besonderheit:
Höhenverstelbares Heizelement


408,48 € * 334,90 € *
Edelstahlsalamander mit 3000 W Salamander Elektro 80 x 45 x 47 cm
• Leistung:
3000 W


• Besonderheit:
auf 4 Ebenen einstellbar, Mit Fettauffangschale


480,45 € * 393,90 € *
Salamander mit 2 Heißzonen Salamander Elektro 88 x 37 x 40 cm höhenverstellbar
• Leistung:
3200 W


• Besonderheit:
2 Heizzonen


547,53 € * 448,90 € *
Gas Salamander mit 7000 W Salamander Elektro 45 x 45 x 50 cm höhenverstellbar
• Leistung:
1500 W


• Besonderheit:
Temperaturregler, Höhenverstelbares Heizelement


717,07 € * 587,90 € *
Salamander aus Edelstahl mit 7000 W Salamander 7000W Edelstahl höhenverstelbar
• Leistung:
7000 W


• Besonderheit:
Höhenverstelbares Heizelement, Mit Fettauffangschale


1.728,22 € * 1.416,90 € *

Salamander für die Gastronomie Küche

Salamander werden in der Gastronomie dazu benutzt um Speisen zu überbacken, Gratinieren oder zu Karamellisieren. Durch die extrem starke Oberhitze (vielfach stärker als beispielsweise bei einem Backofen oder Pizzaofen) ist dies möglich.

Fertig gegarte Speisen werden in den Salamander gestellt und können dort innerhalb kürzester Zeit überbacken. Ein Salamander bietet zudem eine sehr schnelle Aufheizzeit und ist genau daher für solche Einsätze wesentlich Energiesparender, als ein Ofen es ist. Gastronomen haben die Möglichkeit mit einem Salamander viel Energiekosten einzusparen.

Welche Varianten gibt es?

Salamander gibt es mit einem herausnehmbaren höhenverstellbaren Gitter, oder als High lift Salamander.
Bei einem High lift Salamander ist das Heizelement in der Höhe verstellbar, wohingegen der normale Salamander feste Positionen für das herausnehmbare Gitter hat.

Das Gehäuse des Salamanders besteht aus Edelstahl und lässt sich daher besonders leicht Pflegen und Reinigen. Im gegensatz zu früher arbeiten Salamander heute nicht mehr mit Heizspiralen, stattdessen werden Halogenheizkörper verwendet, die innerhalb von Sekunden 400 °C heiß werden. Der Anschluss des Gerätes erfolgt elektrisch, die meisten Geräte verfügen über einen 230V Anschluss und große profi- Geräte einen 400V Anschluss.

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Weitere Einsatzmöglichkeiten eines Salamanders sind z.B. das kurzzeitige Warmhalten von Speisen. Gerichte mit unterschiedlichen Garzeiten können zwischenzeitlich warmgehalten werden bis das andere Gerich bereit ist und gleichzeitig zum Gast gelangen. Auch das erneute Aufheizen von bereits abgekühlten Speisen ist innerhalb weniger Sekunden mit einem Salamander möglich.

Doch eine der wichtigsten Einsatzmöglichkeiten eines Salamanders ist das aufkrossen von bereits zubereitetem Fleisch. Wenn Fleisch beispielsweise fertig Gegart, aber noch nicht Kross genug ist, kann dieser prozess mit einem Salamander schnell nachgeholt werden.

Allgemeines

Zahlung / Versand / Montageservice


Keine passende Antwort auf Ihre Frage gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular!
Zuletzt angesehen